Natur bewegt Aktionstag - Da hatten die Heidschnucken am Wegesrand was zu staunen!

Am vergangenen Samstag, 16. September, fand der Natur bewegt Tag entlang des Heidschnuckenweges statt!

22.09.2017 | Von Adina Pannicke

Title
Am letzten Samstag, 16. September, hatten die Schucken entlang des Heidschnuckenwegs wirklich was zu staunen, denn in Zusammenarbeit mit den Sportvereinen der Lüneburger Heide wurde am Weg an 16 verschiedenen Standorten ein breites Spektrum an Aktivitäten zum Mitmachen und Ausprobieren geboten!
Da ging es auf geführte Wanderungen und Radtouren, man konnte an einer Yoga-Session teilnehmen oder Sportarten, wie Wikking Hub, Leitergolf oder Geocaching ausprobieren. Andere machten sich auf den Parcours durch die Misselhorner Heide und legten ein Minisportabzeichen ab. Kurzum, die insgesamt über 70 Veranstaltungen boten für jeden Geschmack sportliche Aktivitäten an.

Kulisse für die vielen sportlichen Veranstaltungen war unser schöner Heidschnuckenweg von Hamburg Fischbek bis Celle, der bei dieser Gelegenheit einmal mehr beweisen konnte, wie vielfältig er ist. Wanderungen und Aktionen führten vorbei an Heideflächen, durch Wälder und um Seen herum.

Wir hoffen, dass die Teilnehmer viel Spaß bei Ihren Aktivitäten hatten und der eine oder andere Lust bekommen hat, den Heidschnuckenweg bei einer ausgedehnten Wanderung, zum Beispiel jetzt zur schönen Herbstzeit, zu erwandern.
Gefaellt Mir
4
Gefällt mir!