Müden (Örtze)

Pin Müden (Örtze)

Title

Ein romantischer Urlaubsort in der Lüneburger Heide ist Müden an der Örtze. Das gut erhaltene Fachwerkdorf besticht durch Charme und malerische Winkel. Zu Recht trägt Müden (Örtze) den Namen "Perle der Heide".


uriges Heidedorf mit Charakter


Nirgendwo ist das typische Heidedorf wohl so lebendig, wie in Müden. Buckelige Pflasterstrassen, Brücken über kleine Flüsse und Fachwerkhäuser, alte Höfe und urwüchsige Eichen im historischen Ortskern: Es sieht so aus, als wäre der Ort Müden aus dem Landlust Magazin entsprungen. In der restaurierten Wassermühle in Müden kann man sogar romantisch heiraten.

Die HÖRZU-Leser haben Müden (Örtze) unter den 100 schönsten Urlaubsorten Deutschlands auf Platz 13 gewählt.


landschaftliche Vielfalt


Viele Urlauber erinnert der Ort an Keitum auf Sylt, denn durch den Heidesee und den Fluß Örtze ist auch Wasser ein Thema in Müden. Gerne genießt man seine Ruhe am Ufer des Heidesees, welcher für eine maritime Stimmung sorgt, und schaut den Libellen zu.


Die abwechslungsreiche Landschaft des Naturparks Südheide mit seinen ausgedehnten Heideflächen, weitläufigen Wäldern, naturnahen Flusstälern der Wietze und Örtze garantieren Ihnen Natur-Urlaub pur. Heideflächen, wie der berühmte Wietzer Berg oder der Hausselberg liegen gleich in der Nähe und die gut beschilderten Rad- und Wanderwege laden zu Ausflügen in die einmalige Natur der Südheide ein.


Müden bietet Ihnen ein vielfältiges Angebot an Freizeitgestaltung:


  • Kutschfahrten

  • geführten Rad- und Wandertouren

  • umweltfreundliches Kanuwandern auf der Örtze

  • Segeln und Paddeln auf dem Heidesee
  • Wild- und Abenteuerpark Müden

Hotels mit viel Atmosphäre, komfortable Ferienwohnungen, schöne Ferienzimmer und eine moderne Jugendherberge erwarten Sie. Lassen Sie sich in unseren Restaurants mit regionalen und internationalen Spezialitäten verwöhnen und genießen Sie unsere Heidjer-Gastlichkeit.


Wir sind uns sicher: Müden (Örtze) wird Sie verzaubern.

Das dürfte Sie interessieren